Auto Motor Sport

Wie E-Autos mit künstlichen Geräuschen lauter werden

Wie E-Autos mit künstlichen Geräuschen lauter werden

Berlin (dpa/tmn) – Elektroautos faszinieren unter anderem, weil sie so leise losgleiten, als laufe gar kein Motor. Doch bei niedrigen Geschwindigkeiten birgt das im Stadtverkehr oder dem Rangieren auf dem Supermarktparkplatz eine Gefahr.
Erst ab rund 20 bis 30 km/h sind sie aufgrund der dann vorherrschenden Reifenabrollgeräusche so laut wie ein Auto mit Verbrenner. Weil Fußgänger und Radfahrer …
Quelle: T-Online Auto
Wie E-Autos mit künstlichen Geräuschen lauter werden

Kommentare sind geschlossen