Aus der Region, Nachrichten

Sonne, frische Luft und Politik zum Anfassen

Sternwanderung mit anschließendem Grillen, Krapfen und Glühwein der SPD-Ortsvereine Gochsheim, Sennfeld und Schonungen. Foto: Jürgen Mayerl

Sternwanderung der SPD mit großer Resonanz

Gut 100 Wanderer machten sich am vergangenen Sonntag bei Sonnenschein und Wind aus verschiedenen Richtungen auf zum Aussichtsturm Mainblick. Die SPD-Ortsvereine aus Sennfeld, Schonungen und Gochsheim hatten eingeladen, und viele Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um Mandatsträger und Kandidaten im lockeren Gespräch zu erleben. Auch Landrat Florian Töpper und Vertreter seiner überparteilichen Wählerinitiative waren mit von der Partie. Beim letzten Glühwein der Saison, Bratwürsten und Krapfen gab es Gelegenheit zum regen Austausch über Kommunalpolitik und Persönliches. „Unser Landkreis ist in Bewegung und auf dem Weg nach vorne“ so Landrat Florian Töpper, das solle auch nach der Kommunalwahl so bleiben. Die Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen, ihnen zuhören und mit Entschiedenheit auf die zukunftsweisenden Themen wie Mobilität und Digitalisierung zu setzen, das hat sich der Landrat mit einer bunten und mutigen Mehrheit im Kreistag auch für die Zeit nach der Wahl vorgenommen.

Dass zu einem zukunftsfähigen Landkreis auch eine zukunftsfähige bäuerliche Landwirtschaft gehören muss, war ebenfalls Thema in den Gesprächen in der Sennfelder, Gochsheimer und Schonunger Flur. Auch Gochsheims 2. Bürgermeister Hans-Jürgen Schwartling, Sennfelds Vizebürgermeister Helmut Heimrich, Schonungens Altbürgermeister und Kreisrat Rudolf Müller sowie SPD-Kreischef Kai Niklaus freuten sich über die große Resonanz, die die Wanderung in allen Altersgruppen erfuhr. Hoch war auch die Zahl der Kinderwägen, sowohl bei den jungen Bewerbern für Kreistag und Gemeinderäte als auch bei interessierten Bürgern. „Kommunalpolitik ist nicht nur wichtig, sondern macht auch Spaß“, so Gochsheims SPD-Vorsitzender Jürgen Mayerl zur Botschaft der Wanderung. Der Erfolg spreche unbedingt für eine Wiederholung.

Kommentare sind geschlossen