Planburschen stellen den Planbaum zur Schonunger Kirchweih auf

Schonungen (red). Die Schonunger Kirchweih wartet wieder einem mit buntem Festprogramm auf seine Gäste. Das größte Fest der Gemeinde findet vom 5. -7. August 2023 statt. 

Im Mittelpunkt steht der Plantanz mit den Planpaaren und fränkischen Rundtänzen. Traditionell startet die Kirchweih mit dem Kirchweihaufzug. Die Planpaare, Kinderplanpaare und Vereine ziehen, musikalisch begleitet durch den Musikverein Schonungen, zum Festplatz und die Planburschen stellen den Planbaum auf.

Mit dem Bieranstich durch den 1.Bürgermeister Stefan Rottmann wird das Kirchweihfest offiziell eröffnet; Rundtänze der Planpaare und Kinderplanpaare leiten die Kirchweih ein. Der idyllisch gelegene Festplatz unter alten Bäumen am Main lädt die Besucher zum Verweilen ein. Im großen Festzelt mit Tanzpodium können Sie frohe Stunden erleben und nach Lust und Laune das Tanzbein schwingen.

 An allen Tagen gibt es die bekannten Kirchweihspezialitäten. Abgerundet wird das Angebot durch gegrillte Fische vom Anglerverein Schonungen. Abwechslung und Kurzweil bietet ein Vergnügungspark.

Das Festgelände am Albanpark öffnet am Samstag, ab 14:30 Uhr mit dem Kirchweihaufzug,. Auch am Sonntag und Montag, ist ab 14.30 Uhr geöffnet.