Aus der Region, Nachrichten

Neuer Mitarbeiter in der IT-Abteilung- Vorstellung von Dirk Rothe

Der 1.Bürgermeister der Gemeinde und Dirk Rothe. Foto: Andrea Ullrich

Herr Dirk Rothe verstärkt die Grafenrheinfelder EDV-Abteilung. Der IT-Spezialist hat bereits umfangreiche Erfahrungen als Systemadministrator in der Kommunalverwaltung.

„Wir sind froh, dass wir Herrn Rothe für uns gewinnen konnten. Ohne EDV-Spezialisten ist eine moderne Gemeindeverwaltung nicht denkbar.“, freut sich Erster Bürgermeister Christian Keller. „Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker hat Herr Rothe verschiedenen beruflichen Stationen im IT-Bereich durchlaufen. Zunächst war Herr Rothe in der EDV eines Klinikverbundes tätig. Nach mehreren Jahren als Systemadministrator im Landratsamt Schweinfurt wechselt Herr Rothe jetzt zur Gemeinde Grafenrheinfeld.“

Dirk Rothe wird in der Abteilung von Kämmerin und Personalchefin Andrea Ullrich in die Aufgaben des langjährigen gemeindlichen EDV-Spezialisten Horst Schneider eingearbeitet, bevor dieser in den wohlverdienten Ruhestand eintritt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Pflege der Serverlandschaft, die IT-Systemadministration sowie die Pflege und Wartung der kompletten internen und externen IT-Infrastruktur der Gemeinde. IT-Sicherheit durch ein Informationssicherheitskonzept und die Administration der EDV-Landschaft vieler gemeindlicher Einrichtungen sind weitere Herausforderungen für Herrn Rothe.

Kommentare sind geschlossen