Aus der Region, Nachrichten

Metzger aus der Region wehren sich gegen Stimmungsmache – Für Heimat, Handwerk und Genuss

Metzger aus der Region haben sich zusammen geschlossen. Foto: WORKcafe

Es sind gerade die Betriebe des Lebensmittelhandwerks, die Fleischer und Bäcker, die in den aktuellen Krisenzeiten rund um das Corona-Virus eine Versorgung der Bevölkerung mit frischen und regionalen Lebensmitteln garantieren.

Jede einzelne Metzgerei hat ihre eigenen, besonderen Kreationen an Wurst- und Fleischwaren, die mit Liebe geschaffen und mit Wertschätzung behandelt werden. Oft seit Generationen und im Familienbetrieb geführt, wird es als wichtigste Verpflichtung gesehen, den individuellen Kundenwünschen gerecht zu werden und den respektvollen Umgang mit dem Tier zu leben.

Fünfzehn Metzger- und Fleischereifachbetriebe aus Schweinfurt Stadt und Land haben sich in einer Kampagne unter dem Motto „Unsere Metzger aus der Region“ zusammengetan. Im Zentrum steht die Verbraucherinformation über die einzelnen Betriebe, deren Schwerpunkte und Spezialitäten. Gemeinsam ist allen, dass sie für Individualität und Tradition genauso einstehen wie für Nachhaltigkeit und respektvollen Umgang mit dem Tier. Auch die Regionalität der Produkte und die individuelle Beratungsleistung für ihre Kunden liegen allen Beteiligten am Herzen.

Nicht erst seit den jüngsten erneuten Skandalen in Fleischereigroßbetrieben gilt heute mehr denn je der gemeinsame Appell an die Kunden: „Wir halten zusammen, halten auch Sie zu uns.“

Kommentare sind geschlossen