Nachrichten, Polizeireport

Laster zu schwer, Bus zu schnell, betrunken am Steuer

Polizeistreife

Polizeistreife (Foto: Polizei Unterfranken)

12.8.2019 Polizeibericht der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt

Werneck, Landkreis Schweinfurt, A70

Kleintransporter überladen

 Bei der Kontrolle eines polnischen Kleintransporters am Freitagabend auf der A70 bei Werneck stellten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt – Werneck fest, dass dieser inklusiv seiner Ladung das zulässige Gesamtgewicht überschritt. Bei einer anschließenden Verwiegung konnte eine Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts von 2000 kg festgestellt werden. Der somit um 57 Prozent überladene Kleintransporter konnte die Weiterfahrt erst antreten, nachdem ein Ersatzfahrzeug einen Teil der Ladung übernahm. Der 39 jährige Fahrer aus der Ukraine musste vor Ort ein Bußgeld von mehreren hundert Euro bezahlen.

 Riedbach, Landkreis Haßberge, B303

Zu schnell auf Bundesstraße

Bei einer Geschwindigkeitsmessung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt – Werneck am Freitagmittag wurden mehrere Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Der Spitzenreiter war ein VW aus dem Bereich Bad Brückenau. Dieser befuhr die B303 in Richtung Schweinfurt und wurde bei der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h mit ganzen 162 km/h gemessen. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld i.H.v. 240 Euro. Dazu kommen zwei Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Schondra, Landkreis Bad Kissingen, A7

Alkohol am Steuer

Am Samstagabend ging bei der Polizei die Meldung ein, dass ein Pkw in unsicherer Fahrweise die Autobahn A7 in Richtung Kassel befuhr. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt – Werneck konnten schließlich den Ford aus Fulda an einem Rasthof anhalten und kontrollieren. Bei dem 33 jährigen Fahrer aus Künzell wurde vor Ort ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über zwei Promille. Daher musste der Fahrer die Beamten zur Dienststelle begleitet, wo durch einen Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein des Mannes sowie die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Kommentare sind geschlossen