Aus der Region, Nachrichten

Gesundheitsamt Schweinfurt: Zwei weitere Schulklassen müssen in Quarantäne

Die Auenschule in Schweinfurt und die Grundschule in Schleerieth sind ebenfalls von Corona betroffen. Foto: pixabay

Corona-Fälle an der Auen-Mittelschule Schweinfurt und der Grundschule Schule in Schleerieth

Schweinfurt Stadt und Landkreis. Wenige Tage nach Schulbeginn müssen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Schweinfurt weitere zwei Schulklassen in Quarantäne. Weil dort je ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden ist, wird für eine Klasse der Auen-Mittelschule Schweinfurt und eine Klasse Grundschule Schleerieth für 14 Tage die häusliche Isolation angeordnet.

Das Gesundheitsamt Schweinfurt leitet derzeit alle notwendigen Maßnahmen insbesondere das Kontaktpersonenmanagement in die Wege. Die beiden Schulen wurden über die positiven Fälle vom Gesundheitsamt informiert.

Kommentare sind geschlossen