Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TSV Mühlhausen wird 90 Jahre alt

Oktober 12

Heute verfügt der TSV Mühlhausen über eine vorbildliche Sportanlage

Der TSV Mühlhausen wird 90 Jahre alt. Aus diesem Grund gibt es am Samstag, 12. Oktober ein Festkommers im Sportheim unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Edeltraud Baumgartl.

Vielfältig waren die sportlichen und geselligen Aktivitäten des Vereins in der vergangenen und heutigen Zeit. Aus dem bestehenden Theaterverein, bildete sich auf Initiative des damaligen Kaplans, Herrn Ludwig Konze,  im Jahre 1929, der „ Katholische Jugend- und Jungmännerverein Mühlhausen“. Es ist unschwer daraus abzuleiten, daß nur das männliche Geschlecht darin vertreten war, die Mädchen  waren  unter einer eigenen Fahne gruppiert. Man spielte Fußball, Faustball und Handball, aber auch weiterhin Theater, denn  dadurch und durch das abhalten von Pokalturnieren, hatte der Verein Einnahmequellen um die Pacht,  für den Sportplatz,  an die Gemeinde aufzubringen.   Der Vereinsbeitrag betrug für ein älteres Mitglied monatlich 30 Pfennig, für Jugendliche 20 Pfennig und von 10 jungen Männern, waren 8 arbeitsllos. Ab dem Jahr 1933 bis 1945 enden die Aufzeichnungen im Protokollbuch, denn die Seiten für diese Jahre wurden herausgerissen, wer dafür verantwortlich war, wurde nie preisgegeben. Es gab damals von den Machthabern ein Verbot der Christlichen Vereine. Im Jahre 1938 wurde dann der Turn- und Sportverein, kurz TSV genannt, von 15 jungen Männern gegründet ,  aber im Jahre 1941 mußten die Aktivitäten schon wieder eingestellt werden, denn die Männer mußten in den Krieg. Nach dem Krieg fand die erste Versammlung schon am 09. Dez.1945 als Sprechabend statt, erst am 02.02. 1946 wurde die neue Gründungsversammlung genehmigt und konnte stattfinden. Nach und nach gab es wieder sportliche Aktivitäten, manchmal konnte jedoch keine Mannschaft gestellt werden und im Jahre 1951/52 wurde die erste SG mit der DJK Rieden eingegangen. Das Theaterspiel dominierte eine Dekate lang im Verein, mit hervorragenden Erfolg. Auch heute ist das Theaterspiel seit fast 30 Jahren überaus bekannt und belieb. Eine Verbesserung unseres Fußballspiels gab es dann als der Sportplatz vergrößert wurde und    engagierte Trainer, aber auch sehr talentierte Jugendspieler in die Mannschaft kamen,damit stellte sich der Erfolg bis zum heutigen Tag ein , auch wenn nicht jedes Jahr ein erfolgreiches war, so können wir mit unseren Mannnschaften doch einige besondere Erfolge vorweisen . Die 1. Mannschaft spielte 3 Jahre Bezirksliga, die B- bzw. dann als A-Jugend wurde in der Halle 2mal Vizemeister, Gemeinde-Pokalsieger  und weitere Erfolge. Heute spielen wir mit allen Mannschaften, Aktive, Jugend U 7 – U 19 unter einer Spielgemeinschaft (SG) mit Vereinen aus der Umgebung,  dem SV Schraudenbach und der DJK Gänheim . Seit etwa 10 Jahren haben sich Mädchen aus Mühlhausen als SG mit Schraudenbach im Korbballspiel in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt. Im Kreis Schweinfurt  sind sie bekannt und dürfen sich als Deutscher Meister (!) feiern lassen , welche eine Leistung und die Erfolgswelle hält  an. Mit dem Theater-, Fuß-, Handball-, Fasching- und Korbballspiel setzt der Verein den Gründungsgedanken „ die Jugend hat ein Recht auf Freude und Frohsinn, auf Spiel und Sport“ immerwieder fort und das Sportheim, am Eingang des Dorfes, ist eine schöne Begegnungsstätte für alle Sportler und Besuchern, der Mittelpunkt des Vereins.

 

Details

Datum:
Oktober 12
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Mühlhausen
Sportheim,+ Google Karte