Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sennfelder Kirchweih

August 31 - September 2

Die Gemeinde Sennfeld feiert bereits seit 370 Jahren eine ganz besondere Kirchweih. Damals erlangte das ememalige Freie Reichsdorf Sennfeld die Reichsfreiheit nach dem 30jährigen Krieg zurück und feiert seitdem ein Friedesfest in Form der „Sennfelder Kirm“. Brauchtum wird dabei ganz groß geschrieben, was man vor allem beim Plantanz der Planpaare in historischer Tracht erleben kann.
Die Kirchweih 2019 findet von Samstag, 31. August, bis Montag, 2. September statt.

Am Samstag beginnt die Kirchweih um 14 Uhr mit dem traditionellen Einholen des Planbaumes und aufgestellt wird dieser um 15.30 Uhr auf dem Plan. Die „Jungen Sennfelder“ sorgen ab 19.30 Uhr mit zünftiger Musik für die richtige Kirchweihstimmung.
Am Festsonntag wird ab 13 Uhr ein Festgottesdienst am Plan mit Pfarrer Stefan Stauch und dem früheren Regionalbischof von Nürnberg Dr. Karl-Heinz Röhlin abgehalten. Der Aufzug der Planpaare mit dem anschließenden Plantanz mit Festbetrieb ist um 14 Uhr.
Auch am Montag ist für 14 Uhr der Aufzug der Planpaare mit Plantanz und Festbetrieb angesetzt. Ab 17 Uhr werden die Planjubilare ihre Ehrentouren auf dem Tanzboden drehen.

Für musikalische Unterhaltung sorgen die “Trachtenkapelle Sennfeld“ und „Die Jungen Sennfelder.
Am Mittwoch, 04. September, feiert Sennfeld zusammen mit der Nachbargemeinde Gochsheim von 15 bis 20 Uhr ein Grenzsteinfest auf der Grenzsteinfestwiese am gemeinsamen Grenz- und Gedenkstein. Der Musikverein Gochsheim-Weyer begleitet musikalisch durch den Nachmittag. Die Planpaare von Sennfeld und Gochsheim tanzen ihre Plantänze und eine Tombola überrascht mit schönen Preisen.

Details

Beginn:
August 31
Ende:
September 2
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Sennfeld

Veranstaltungsort

Sennfeld
Am Plan
Sennfeld,Deutschland
+ Google Karte