Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„höllische“ Pfingsten in Obereisenheim

Juni 8 - Juni 10

Unter schattenspendenden Kastanien lässt es sich gut aushalten, bei den „höllischen Pfingsten“ in Obereisenheim

Obereisenheim und der Weinbau sind untrennbar miteinander verbunden. Die stilecht eingerichtete Winzerhalle und der davor liegende Festplatz bieten ideale Voraussetzungen für echt fränkische Weinfeste.

Der Festplatz unter Bäumen mit Blick auf den Main und den vorbeifahrenden Schiffen lädt vom 8. bis 10. Juni, zum Verweilen bei den „Höllischen Pfingsten“ ein. Diese höllischen Pfingsten sind eine Remineszenz an die Symbolfigur des Obereisenheimer Weins, dem Teufel, der wiederum die Weinlage „Obereisenheimer Höll“ repräsentiert.

Bei einer erlesenen Weinauswahl und einem reichlichen Essensangebot reisen inzwischen auch Besucher aus ganz Europa ein. Nicht selten kommen diese mit Wohnmobilen und nutzen den nahe gelegenen Wohnmobilstellplatz.

Für eine ausgelassen Stimmung bei den höllischen Pfingsten sorgen Livemusik und die berühmte Obereisenheimer Symbolfigur, der Teufel, meist in Begleitung der charmanten Weinprinzessin Mariola Jung .Sie entstammt dem renommierten Obereisenheimer Weingut von Klaus Jung.

Täglich musikalische gibt es Unterhaltung. Dabei können die Besucher aus 20 verschiedenen Weinen auswählen.

Das Essensangebot umfast zum Beispiel Steckerlfisch, Mittagessen am Sonntag und Montag und vieles mehr. Dazu die erlesenen Weine von Weingut Jung. Für die kleinen Gäste ist ein Karussell und ein Süßwarenstand unter anderen mit Popcorn vorhanden. Die Obereisenheimer Tanzgruppe bietet in der Winzerhalle Kaffee und Kuchen an.

Details

Beginn:
Juni 8
Ende:
Juni 10
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Festplatz Obereisenheim
An der Mainaue
Obereisenheim,
+ Google Karte