Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dettelbacher Kirchweih

August 23 - August 26

Vom 23. bis 26. August verwandelt sich das idyllische Dettelbach zur Kirchweih wieder in eine beschauliche Festmeile  Neun Dettelbacher Winzer öffnen Ihre Höfe und laden zum geselligen schöppeln, schlemmen und tanzen ein.

Die Familie Apfelbacher vom Weingut „Regie“ in der Dr. Matthias-Horn-Str. hat, wie schon in den Jahren zuvor, ein musikalisches Programm für jeden Geschmack zusammengestellt. Am Freitag heißt es hier wieder „House & Wein“: elektronische House-Musik der letzten 15 Jahre trifft auf feine Weine, leckere Cocktails und kleine Snacks. Am Samstag und Montag gibt es jeweils Live-Musik ab 19  Uhr. Das komplette Kirchweihwochenende kann herzhaft geschlemmt werden, denn es werden u.a. Mostsüppchen, Burgunderbraten und hausgebackene Kuchen serviert.

Im romantischen Innenhof des Weingutes Glaser-Himmelstoss in der Bamberger Straße gibt es in diesem Jahr „tierisches“. Das Damensalonorchester BELLA DONNA ist mit ihrem Programm „DAS TIER IN MIR“ auf der Jagd. Auf der Jagd nach der Identität der Frau. Die Musikerinnen lassen sich auf dem Strom der Evolution treiben und ordnen sich gegenseitig mit tierischem Vergnügen animalische Eigenschaften zu. Genießen Sie einen Abend mit tierisch guter Musik, leckerem Essen und tollen Weinen! 74 € pro Person inklusive dreigängigem Abendmenü (ohne Getränke), 24. August, 19:00 Uhr. Anmeldung/Informationen unter: 09381-4602 oder 09324-4776.

Am Freitag öffnen außerdem diese Winzer ihre Pforten: das Weingut Herbert Gehlen im Birklinger Hof, der Winzerhof Roland Nagel in der Raiffeisenstraße, der Winzerhof Bernd Reinfelder in der Würzburger Straße, sowie der Winzerhof Erhard und Stefan Sauer in der Hutergasse und das Weingut Knauer in der Kühngasse. Alle fünf sorgen mit Live-Musik für Stimmung und verwöhnen den Gaumen ihrer Gäste mit fränkischen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen.

Am Samstag und Sonntag öffnen dann zusätzlich zwei Winzerhöfe: der Winzerhof Klaus Apfelbacher in der Mansgasse, und der Winzerhof Klaus Ungemach in der Bamberger Straße. Auch hier warten fränkische Schmankerl, Kaffee und Kuchen, sowie stimmungsvolle Live-Musik auf die Besucher. Am Kichweih-Montag gibt es traditionell einen Mittagstisch beim Winzerhof Klaus Apfelbacher und der musikalische Ausklang mit DONNY VOX, findet in der „Regie“ statt.

Unsere Dettelbacher Weinprinzessin Franziska II wird mit ihrem Hofstaat Hof zu Hof gehen und die Gäste begrüßen.

An Kirchweih ist es Tradition, es der Weinprinzessin und ihrem Hofstaat gleichzutun und das breite kulinarische und musikalische Spektrum der Veranstaltung zu genießen, indem von Hof zu Hof gegangen wird. In jedem Winzerhof gilt es andere regionale Spezialitäten zu entdecken und zu probieren: Blaue Zipfel, Kochkäse, Winzerschnitzel oder geräucherte Forelle beim Winzerhof Sauer oder im Weingut Knauer am Samstag. Zu jedem Kirchweihessen gibt es natürlich Dettelbach in flüssiger Form – Weine aus den wohlklingenden Lagen wie „Berg-Rondell“, „Sonnenleite“ und „Honigberg“ finden nicht nur den Weg in die Gläser, sondern sicher auch in die Herzen. In Dettelbach muss niemand verdursten und schon gar nicht verhungern. Zahlreiche Gaststätten, wie der Altfränkische Gasthof „Grüner Baum“, Gasthof „Zum Engel“, Gasthof „Zum Hirschen“ und das AkzentHotel Franziskaner bieten typische Kirchweihgerichte wie Schäufele, Haxen, Ente und Wildgerichte. Frei nach dem Motto „Kommen Sie hungrig und gehen Sie glücklich“.

Als Zwischenmahlzeit seien allen Gästen die berühmten Muskatzinen ans Herz gelegt. Mitte des 18. Jahrhunderts bescherte Urban Degen den Dettelbachern dieses köstliche Gebäck, welches nur in Dettelbach gebacken und verkauft werden darf. Muskatzinen in klassischer Form, sowie die beliebten Kirchweih-Krapfen gibt es im Café-Konditorei KEHL und beim Eiscafé Galeria.

Auch die kleinen Kirchweih-Besucher kommen nicht zu kurz. Am Sonntag um 14.00 Uhr führt das Kirchweihkasperltheater unter der Leitung von Udo Gläser das Stück „Die gestohlene Großmutter“ im historischen Rathaus auf, eine Ferienpass-Aktion der Kolpingfamilie Dettelbach und für Ferienpass-Kinder ist der Eintritt frei.

Details

Beginn:
August 23
Ende:
August 26
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Dettelbach