Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

16. Ringstraßenfest in Hambach

Juni 1 - Juni 2

Vorfreude auf das 16. Ringstraßenfest des Förderverein krebskranker Kinder Hambach e.V. Das Foto zeigt v.l.: Beisitzer Bernhard Reinhart, Schriftführer Otto Metzger, die Beisitzerinnen Ute Kress, Maria Reck und Gisela Lück, Kassier Herbert Lutz , 2. Vorsitzenden Winfried Schulz und Beisitzerin Annemarie Lutz. Foto: Valtin
Hambach (eva). Am kommenden Wochenende, 1. und 2. Juni, lädt der Förderverein krebskranker Kinder Hambach e.V. zu seinem 16 Ringstraßenfest ein. Wie es der Name aussagt findet das Fest in der Hambacher Ringstraße statt, dort wo vor mehr als einem Jahrzehnt der humanitäre Verein gegründet wurde.
Annemarie und Reinhard Lutz sind die Gründerväter, die dieses gemeinnützige Fest aus der Taufe gehoben haben.  Zahlreiche prominente Personen wie der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Michael Glos oder Landtagspräsidentin Barbara Stamm haben schon die Schirmherrschaft eines Festes übernommen. In diesem Jahr hat Bürgermeister Willi Warmuth die Schirmherrschaft inne, bei der er hoffentlich ohne Regenschirm auskommt.
Aber nicht nur der jeweilige Schirmherr und die vielen Sponsoren auch die gesamte Dorfgemeinschaft ist bei diesem Fest unterstützend tätig und bringt sich mit viel sozialem Engagement ein. Über 100 freiwillige Helfer sind an den Festtagen im Einsatz. Dennoch freuen sich die Veranstalter wenn sich noch weitere Helfer(innen) sowie Kuchenspender(innen) finden würden.V
Der Erlös des Festes wird wieder schwer kranken Kindern und deren Familien zugute kommt. Allein in den vergangenen Jahren wurden mehrere Familien aus Stadt und Landkreis Schweinfurt finanziell unterstützt. Über Zuwendungen konnten sich auch das Leopoldina Krankenhaus, die Behindertenschule Oberlauringen und die Offene Behinderten Arbeit Schweinfurt freuen. Des weiteren erhielten die Elterninitiative Erlangen und die Forschungsabteilung der Kinderklinik Erlangen sowie die Kinder-Uniklinik Würzburg finanzielle Zuwendungen.
Attraktive
Tombolagewinne
Festbeginn ist am Samstag um 16 Uhr. Unter dem Motto: „Komm spiel mit!“ lädt der Spielbus kleine und große Kinder zu vielfältigen Spielaktivitäten ein. Die Kinder können sich ferner an beiden Tagen mit der Wasserspritze der Jugendfeuerwehr, auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken vergnügen. Der Maler Degenhardt Endres lädt zudem zum Aquarellmalen ein. Für die musikalischen Highlights des Tages sorgen ab 16 Uhr die Fränkische Schlachtschüsselmussig und ab 19 Uhr „Grooveties“. Den offiziellen Bieranstich führt Bürgermeister Willi Warmuth um 18.30 Uhr aus.
Am Sonntag findet um 9.30 Uhr der Festgottesdienst statt. Im Anschluss wird zum Weißwurstfrühstück eingeladen. Musikalischer Gast ist „The Flat Head Blues Gang“ . Ab 12 Uhr gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch und ab 14 Uhr spielen der Pfändhäuser Musikanten und von 17.30 bis 19 Uhr „Irma & Fritz“ auf. Zum Festausklang ist ab 19 Uhr nochmals Stimmung mit „Sunset“ angesagt. Die Band unterstützt seit vielen Jahren den Förderverein.
An beiden Festtagen gibt es eine große Tombola bei der es als Hauptpreis eine Ballonfahrt mit dem Brauerei Roth Ballon zu gewinnen gibt  Als besondere kulinarische Spezialität wird am Samstag ab 17 Uhr Wildschwein vom Grill angeboten. Am Sonntag werden zum Mittagstisch das Fränkische Hochzeitsessen, Bierbraten sowie Putenpfanne mit Spätzle angeboten. Neben den bekannten Grillspezialitäten gibt es an beiden Festtagen auch die bekannte „Ringstraßenplatte. Zusätzlich gibt es am Sonntag ab 17 Uhr Zwiebelplootz. Zum Ausschank kommen die heimischen Biere der Brauerei Roth, Schweinfurt, Frankenwein vom Weingut Ziegler Stammheim und natürlich gibt es eine große Kaffee- und Kuchenbar

Details

Beginn:
Juni 1
Ende:
Juni 2
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Hambach Ringstraße
Ringstraße
Dittelbrunn,
+ Google Karte