Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arnsteiner Weihnachtsmarkt

Dezember 7 - Dezember 8

Die Vorfreude bei den Repräsentanten des Arnsteiner Weihnachtsmarktes ist groß. Foto: Eichinger-Fuchs mit Genehmigung durch die Stadt Arnstein

Am zweiten Adventswochenende ist es wieder soweit! Der Arnsteiner Weihnachtsmarkt in der unteren Altstadt lädt Jung und Alt herzlich ein! Zum Schweinemarkt, in die Goldgasse und zum Schlegel lockt Sie der Duft von herzhaften und süßen Leckereien!

Am Samstag, 7.12.2019 wird der Weihnachtsmarkt um 15 Uhr von 1. Bürgermeister Franz-Josef Sauer, dem Nikolaus und dem Trompetenspiel von Alexander Kneuer feierlich eröffnet. Die Werntalzwerge des städtischen Kindergartens erfreuen die Besucher mit Weihnachtsliedern und stimmen auf den Besuch des Nikolauses ein. Frau Holle schüttelt ihre Betten aus und lässt dicke Schneeflocken über den Arnsteiner Schweinemarkt tanzen. Unter den Federn sind auch Goldtaler versteckt, hinter denen sich mit viel Glück kleine Gewinne für die Kinder verbergen. Im Anschluss zieht der Nikolaus gemeinsam mit Frau Holle durch die stimmungsvoll geschmückte untere Altstadt vom Schweinemarkt, durch die Goldgasse bis zum Schlegel.

Ein Wunschkonzert der etwas anderen Art veranstaltet von 16 bis 17:30 die Grundschule beim Mitmachchor. Um 18 Uhr sind alle Besucher zum offenen Weihnachtsliedersingen eingeladen.

 

In verschiedenen Buden und Anwesen gibt es vielerlei Handgefertigtes, Holzarbeiten, selbstgebastelte und kunstvolle Weihnachtsgeschenke für Groß und Klein sowie hausgemachtes Weihnachtsgebäck, Liköre und adventliche Köstlichkeiten zu entdecken. Auch allerlei Stricksachen wie Mützen, Schals und Socken sowie Türkränze und Christrosen lassen neben Deko aus Beton und Holz keine Wünsche offen. In der Synagoge präsentieren zwei Künstler ihre Kunstwerke! Auf die kleinen Besucher wartet an beiden Tagen die weihnachtliche Wurfbude!

 

Neu am Arnsteiner Weihnachtsmarkt ist die märchenhafte Stube am Schweinemarkt. Hier liest Frau Holle und viele weitere Lesepaten den kleinen Gästen Weihnachtsgeschichten vor. Auch zum Malen und Basteln ist hier ein kuscheliger Platz.

Neben dem Sektstübchen am Schlegel gibt es neu in der Goldgasse das „Kaffee-Stübchen“ hinter der Synagoge zu entdecken. Die gemütliche Einkehrmöglichkeit bietet zum Kaffee auch Leckereien wie Christstollen und Lebkuchen aus dem Pfründnerspital an. Nebenbei gibt es tolle handgefertigte Geschenkideen und heißen Most in weihnachtlichem Ambiente. Auch die Feuerwehr ist erstmals mit dabei und bietet Deftiges in der Goldgasse an. Hier liegt nicht nur der Duft von herzhaften Schmankerln in der Luft, sondern auch Duftlampen verströmen weihnachtliche Gerüche. Beim weiteren Rundgang durch die Goldgasse finden die Besucher noch eine neue Bereicherung. Der Waldkindergarten ist erstmals mit Flammkuchen, Tee sowie Plätzchen im Staudigel-Hof zu finden und bereichert die Gasse mit dekorativen Angeboten sowie dem heißen Köhler!

 

Am Sonntag öffnet der Weihnachtsmarkt von 13 Uhr bis 18 Uhr seine Tore. Die Bläserklasse Beat Biber der Werntal Musikanten und der Trachtenkapelle Müdesheim/Reuchelheim sorgen um 13:30 Uhr für weihnachtliche Stimmung.

In der Stadthalle findet ab 15 Uhr das Adventskonzert der Arnsteiner Musikschule statt und zum Abschluss des Weihnachtsmarktes interpretieren Pfarrvikar Johannes Werst und Stefan Rieß ab 18.30 Uhr in der Stadtkirche Arnstein besinnliche Weihnachtslyrik aus bekannten Weihnachtspopsongs.

 

Genießen Sie mit weihnachtlichen Genüssen ein paar schöne Stunden auf dem Arnsteiner Weihnachtsmarkt am zweiten Advent.

 

Details

Beginn:
Dezember 7
Ende:
Dezember 8
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Stadt Arnstein

Veranstaltungsort

Arnsteiner Innenstadt
Arnstein,+ Google Karte