Erfolgreicher Sports- und Geschäftsmann

Mit Jürgen Traub feiert am Mittwoch, 17. Mai, ein Mann 80. Geburtstag , der zunächst als Sportsmann gefeiert und sich später als Unternehmer einen wohlklingenden Namen gemacht hat. 

Nach Abschluss der Gesellenprüfung im Orthopödiemechaniker Handwerk, mehrjähriger berufliche Tätigkeiten in der ganzen Bundesrepublik und dem Abschluss als Orthopädiemechaniker-Meister und staatlich annerkannter Orthopädie-Techniker übernahm er 1970 zusammen mit seiner Frau Dorothea die Firmenleitung der Sanitätshaus Traub GmbH mit den Filialen TriAktiv und Reha Team in Schweinfurt, Haßfurt, Gerolzhofen, Bad Neustadt, Bad Kissingen, Werneck, Ochsenfurt und Hofheim. 1993 entstand der Neubau Spitalseehaus – ein völlig neues Gebäudekonzept.

Jürgen Traub war 25 Jahre im Vorstand der Landesinnung für Orthopädietechnik. Im Bundesinnungsverband wirkte Jürgen Traub in verschiedenen Ausschüssen. Die sportliche Laufbahn von Jürgen Traub begann vor 70 Jahren. Als 10-jähriger bestritt er seine ersten Schwimmwettkämpfe beim Schwimmclub 1913 Schweinfurt.

Für den ERV Schweinfurt Eislauf und Rollschuhverein war Jürgen Traub 1964 in Innsbruck und 1968 in Grenoble Olympiateilnehmer. Er war mehrfach Deutscher Meister, Weltrekordler und Weltmeister im Rollschnelllauf. In seiner Freizeit wandert er mit seinem Rauhaardackel von Üchtelhausen aus durch die Schweinfurter Rhön, spielt Golf, trifft sich mit seinen Waldlauffreunden und singt seit 2019 alt aktiver Sänger im Männerchor der Schweinfurter Sängerfreunde. Über seine sechs Enkelkinder freut er sich ganz besonders.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert