Aus der Region, Nachrichten

Die gute Tat

links die Inhaberin Gerdi Distel mit dem Vorsitzenden der Schweinfurter Kindertafel e.V., Stefan Labus. Foto: Gabriele Labus

Erneut hat das Familienunternehmen Distel mit einer Weihnachtsaktion die Schweinfurter Kindertafel unterstützt. Der „älteste“ Glühweinausschank auf dem Schweinfurter Weihnachtsmarkt hat wieder dazu aufgerufen, den Tassenpfand der Schweinfurter Kindertafel zu spenden. Die Pfandspenden ergaben letztlich den stattlichen Betrag von 1350.- Euro. Die Sparboxen imt den Spenden überreichte Inhaberin Gerdi Distel an den Vorsitzenden der Schweinfurter Kindertafel e.V., Stefan Labus.

Kommentare sind geschlossen