Die beliebte Berglkirchweih findet wieder am Wasserturm statt

Schweinfurt (red).  Die Bergl-Kirchweih findet vor dem Wahrzeichen des Bergl‘s, dem Wasserturm, auf dem Berliner Platz statt. Los geht es am Samstag, 29. Juli, um 17 Uhr. Ab 18 Uhr spielt die Band Dance the Funky Chicken. 

Am Sonntag, 29. Juli, wird um 10.30 Uhr ein  ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Ab 12 Uhr gibt es fränkisches Hochzeitsessen. 

Ab 13 Uhr unterhält die Kapelle Untertheres das Publikum mit Live-Musik. Offizielle Eröffnung mit Bieranstich ist um 15 Uhr mit Oberbürgermeister Sebastian Remelè und weiteren Ehrengästen sowie Abordnungen der Schweinfurter Bürgervereine.  Ebenfalls ab 15 Uhr ist für Kinder der Spielbus Max vor Ort. Ab 18 Uhr spielen „Die Treppensteiger“.

Der Festbetrieb beginnt am Montag, 31. Juli, um 14 Uhr. Ab 15 Uhr findet das traditionelle Bergler Kirchweihsingen statt. Kaffee- und Kuchenbar sind offen. Vom benachbarten Seniorenheim „Am Wasserturm“ sind Seniorinnen und Senioren sowie deren Begleitpersonen eingeladen. Zum Kirchweihausklang spielen ab 18 Uhr die New Mundox.

An allen Tagen gibt es die beliebten Biere der Roth Brauerei und Schoppenweine vom Weingut Gessner, Garstadt, sowie nichtalkoholische Getränke. Für das leibliche Wohl (Bratwurst, Steaks, Schaschlik, div. belegte Brötchen uvm.) sorgen Wurst- und Fleischwaren der Metzgerei Krückel, Stettbach. An allen drei Festtagen ist von 20 Uhr bis 21 Uhr Happy Hour.