Bunte Marktstimmung in der Altstadt 47. Frühlingsfest in Gerolzhofen mit verkaufsoffenem Sonntag

In frühlingshaftem Glanz erblüht derzeit Gerolzhofen. Links, das ehemalige Amtshaus. Foto: Tourist-Info

Gerolzhofen (red). Gerolzhofen startet am Sonntag, 24. März, in die Frühlingssaison. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf viele Aktionen und tolle Angebote freuen. Das Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag wird wieder von Gewerbeverein gerolzhofenAKTIV e.V. veranstaltet.

In der autofreien Innenstadt werden am Sonntag, 24. März, wieder tausende Besucher, erwartet. Bereits ab 10.00 Uhr eröffnet der große Markt, für den sich wieder über 70 Händler aus der ganzen Region angesagt haben, um in den schönen Straßen der Altstadt für bunte Marktstimmung zu sorgen. Neben den alt bekannten Händlern aus den vergangenen Jahren, sind auch neue Händler mit tollen Waren in diesem Jahr dabei.

Auch auf dem angrenzenden Flohmarkt in der Breslauer Straße und Bürgermeister-Weigand-Straße herrscht bereits in den Morgenstunden ein reges Treiben der Sammler und Stöberer.

Von 12 bis 17 Uhr öffnen schließlich auch die vielen Geschäfte in der Altstadt ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag und präsentieren ihre Waren und Dienstleistungen bei tollen Angeboten und mit dem einen oder anderen Schnäppchen.

Für das leibliche Wohl ist in der gesamten Innenstadt gesorgt. Neben der ansässigen Gastronomie versorgen auch zahlreiche Essensstände mit, u.a. Fränkische Bratwurst, Burgern und Fisch-Brötchen und bis hin zum süßen Crêpes die Besucherinnen und Besucher.

Neu in diesem Jahr wird ein Flammkuchen-Stand auf dem Marktplatz sein.

Weitere sehenswerte Bereiche sind zum Beispiel wieder der Bücherbazar des örtlichen Rotary-Clubs, der mitsamt Kaffee-und-Kuchen-Bar im Hof der alten Amtsvogtei beheimatet ist und die Schautanzgruppe Gerolzhofen, die zuverlässig zum Frühlingsfest mit ihrer beliebten Kaffeebar sich wieder an bewährter Stelle im Bürgerspital befindet.

Autohäuser aus Region präsentieren wieder den Gerolzhöfer Autofrühling. An mehreren Standorten in der Gerolzhöfer Innenstadt zeigen die Autohäuser ihre neusten Modelle mit den technischen Neuheiten.

Auch in den Außenbereichen ist wieder viel geboten. Im Lohmühlenweg gibt es u.a. den Saisonstart für Tuningfreunde bei Extreme Customs Germany sowie geöffnete Geschäfte.

Die Verantwortlichen von gerolzhofenAKTIV weisen bereits jetzt darauf hin, dass die Altstadt am 24. März bereits ab den frühen Sonntagmorgen für den Autoverkehr gesperrt sein wird. Anwohner werden gebeten Ihre Fahrzeuge außerhalb den Marktgebietes abzustellen. gerolzhofenAKTIV bittet für die Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Flohmarktinteressierte und Händler können sich vorab noch unter markt@gerolzhofenaktiv.de oder Tel: 09382 /315296 anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert