14. City-Flohmarkt am Samstag, 27. April in der Innenstadt

Unter dem Motto „Alles muss raus“ veranstaltet die Werbegemeinschaft „Schweinfurt erleben e.V.“ den 14. Schweinfurter City-Flohmarkt des Einzelhandels am Samstag, den 27. April von 10 bis 18 Uhr. Der Cityflohmarkt trägt durch die erweiterten Außenbereiche der Einzelhandelsflächen zur Belebung der Innenstadt bei und sorgt für eine wohltuende Shopping-Atmosphäre. Die teilnehmenden Geschäfte haben die Möglichkeit, Ausrangiertes und Weggeräumtes vor dem Ladengeschäft auf Tischen und Bänken zu präsentieren, ganz nach dem Motto „Rama Dama“ (hochdeutsch: „Räumen tun wir!“). Flohmarktzeit bedeutet natürlich auch Handeln und Feilschen beim Preis, was ausdrücklich erlaubt ist. Somit ist für jeden Besucher etwas Passendes dabei und man kann in bester Flohmarkt-Manier durch die Angebote der Schweinfurter Händler stöbern und echte Schnäppchen aber auch hochwertige Neuware ergattern. Die teilnehmenden Geschäfte sind auf der Website von Schweinfurt erleben aufgeführt.  Zeitgleich treten in der Innenstadt mehrere Musiker und Tanzgruppen in der Zeit von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr auf. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Die „Dance Academy Schweinfurt“ und die „Tanzschule Pelzer“ beeindrucken mit ihren Tanzeinlagen und sorgen für eine tolle Stimmung bei Jung und Alt. Des Weiteren können sich die Besucher auf ein Straßenmusikprogramm freuen. Auftreten werden „Two for Beautiful Noise“, das Musik-Duo „Irma und Harry“ (Duo mit Akustik Gitarre), „Peter Volland“ (Eigene Songs & Hits der 70er und 80er Jahre), sowie „Black Sax“ (leichter Jazz, Evergreens und Musical mit Gesang). Die Schweinfurter Einzelhändler und „Schweinfurt erleben e. V.“ freuen sich auf zahlreiche Besucher. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert